Als Tochtergesellschaft der Crédit Mutuel Alliance Fédérale, einer der führenden Allfinanzgesellschaften in Frankreich, haben wir anerkannte Kompetenzen entwickelt, die auf der hohen Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unserem Produktangebot, unserer Innovationsfähigkeit und einer proaktiven Kundenbetreuung basieren. Die Gruppe Crédit Mutuel Alliance Fédérale verwaltete zum 31. Dezember 2020 insgesamt 235 Milliarden Euro, einschließlich des Vermögens der Assurances du Crédit Mutuel (ACM), ohne fondsgebundene Lebensversicherungen. Mit einem verwalteten Vermögen von 70,2 Milliarden Euro und einem Team von 250 Spezialisten für die Vermögensverwaltung gehört Crédit Mutuel Asset Management seit über 30 Jahren zu den wichtigsten Akteuren im Bereich Vermögensverwaltung in Frankreich. Unsere umfassende Fondspalette verbindet Einfachheit und Transparenz, wobei wir gleichermaßen den Fokus auf Performance, Risikomanagement und Nachhaltigkeit der Anlagen richten.

Unsere Kernkompetenzen

Anleihemanagement - geballte Expertise

Ein auf Überzeugungen basierendes Management, das sich auf Fundamentalanalysen und striktes Risikomanagement im Rahmen eines strukturierten Prozesses stützt, um die Wertentwicklung optimal einschätzen zu können.
Vorteile unseres Anleihemanagements
  • Diversifizierte Fondspalette für alle Anlageklassen und Laufzeiten
  • Strukturierter und disziplinierter Anlageprozess mit striktem Risikomanagement und leistungsstarken Tools
  • Ausgefeilte interne Tools für das Fondsmanagement
  • Kontrolle auf zwei Ebenen
  • Anerkannte und mehrfach ausgezeichnete Expertise
  • Erfahrenes, 15-köpfiges Team aus Research-Analysten und Fondsmanagern

Aktienmanagement - ein Zentrum der Exzellenz

Vorteile unseres Aktienmanagements
  • Kompetenzzentrum für Branchen, Anlagestile und -themen sowie Länder
  • Ein Team aus spezialisierten Analysten und Fondsmanagern, organisiert nach Branchen und Anlagethemen
  • Hauseigenes Trading Desk, sodass sich die Portfoliomanager ganz auf die Fondsverwaltung konzentrieren können, das heißt auf eingehende Aktienanalysen und regelmäßige Treffen mit Vertretern börsennotierter Unternehmen
  • Ein festes, erfahrenes Team
  • Ein solider und rigoroser Managementprozess
  • Anerkannte und vielfach ausgezeichnete Expertise

Diversifiziertes Management - anerkanntes Know-how

Lösungen zur Optimierung des Risiko-Rendite-Verhältnisses
  • Anerkannte Expertise in der diversifizierten Verwaltung und Fondszusammenstellung
  • Rigoroser quantitativer und qualitativer Prozess zur Fondsauswahl
  • Multi-Strategie-Fonds (absolute Performance)
  • Management nach Anlegerprofil
  • Flexibles Management

Quantitatives Management mit einem modellbasierten innovativen Ansatz

Quantitative, statistische und mathematische Modelle ermöglichen ein Angebot von:
  • Indexfonds mit und ohne Währungsabsicherung
  • CPPI-Fonds mit dynamischer Portfolioabsicherung und bei Bedarf mit Kapitalgarantie

SRI-Management - einzigartige Expertise

  • Fondspalette für Anleger, die sozial verantwortlich anlegen möchten
  • Rigorose Titelauswahl im Anlageuniversum
  • Prüfung der ausgewählten Unternehmen auf die Einhaltung der Kriterien für soziale Verantwortung
  • Analyse, die sowohl intern also auch von drei auf Nachhaltigkeitsanalysen spezialisierten Dienstleistern vorgenommen wird, die aufgrund ihrer Unabhängigkeit, Qualität und Informationsvielfalt ausgewählt werden
  • Regelmäßige Treffen mit Unternehmensleitern, Mitgliedern von Gewerkschaften oder Verbänden

Pionier der sozial verantwortlichen Verwaltung

Crédit Mutuel Asset Management betreibt seit über 15 Jahren eine sozial verantwortliche Anlageverwaltung, indem spezielle Fondspaletten aufgelegt, Labels vergeben und die ESG-Kriterien in die Fonds integriert werden. Weit über den Aspekt der Performance hinaus ist diese Art des Investierens eine großartige Möglichkeit, die Werte der Gruppe zu vertreten.

Graphique Fincance Responsable

Crédit Mutuel Asset Management engagiert sich in zahlreichen Initiativen und hat sich verpflichtet, dazu beizutragen, Finanzströme in Richtung einer kohlenstoffarmen und inklusiven Wirtschaft umzulenken, im Einklang mit dem Pariser Abkommen und den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs).


Liste der registrierten Fonds (DACH)