BL Global 75. Der Defensive unter den dynamischen Mischfonds

Anlagestrategie

Der vermögensverwaltende Fonds BL Global 75 kann seine Aktienquote zwischen 60 und 90 Prozent variieren. Aufgrund übergeordneter ökonomischer Probleme wie der globalen Staatsverschuldung, den Spannungen zwischen China und den USA sowie der dysfunktionalen Eurozone ist der Fonds strukturell eher defensiv ausgerichtet. Wir arbeiten mit den vier Vermögensklassen Aktien, Anleihen, Edelmetallen und Kasse.

Aktien

Neben der Aktienquote, die sich in den vergangenen Jahren unterhalb der neutralen Gewichtung von 75 Prozent bewegt hat, kommt auch der Auswahl der Titel besondere Bedeutung zu. Als langfristige Investoren identifizieren wir die Unternehmen, welche einen deutlichen Wettbewerbsvorteil haben, hohen freien Cashflow generieren und über ein langfristig denkendes Unternehmensmanagement verfügen. Zykliker werden weniger berücksichtigt.

Anleihen und Gold

Aufgrund der geringen oder teils negativen Endfälligkeitsrenditen erfüllen Anleihen kaum noch ihre Pufferfunktion bei fallenden Aktienmärkten. Ihre Funktion wurde bis auf einen sehr geringen Anteil deutscher Staatsanleihen größtenteils durch Gold ersetzt. Edelmetalle (insbesondere Gold) sollen das Portfolio vor systemischen Risiken schützen. Wir decken die Positionen über ETCs ab, die Gold physisch hinterlegt haben.

Kasse Positionen

Kasse Positionen verstehen wir als aktive Entscheidung, um beispielsweise bei Marktkorrekturen nachkaufen zu können.

Weitere Informationen