Das deutsche Finanzmagazin Börse Online führt den von Steve Glod gemanagten japanischen Aktienfonds BL Equities Japan im Rahmen einer Auswertung auf dem zweiten Platz unter 81 untersuchten Fonds in dieser Kategorie. Ausschlaggebend für das Ranking war der Mix aus Rendite und Risiko in den vergangenen vier Jahren.

Der Fonds erhielt zugleich die FondsNote 1 - "ausgezeichnet" -, die die Wertentwicklung eines Fonds gegenüber dem Vergleichsindex (fließt zu 45 Prozent in die Bewertung ein) und der Anlagekategorie (zu 30 Prozent) sowie das dabei eingegangene Risiko (zu 25 Prozent). Ausgewertet werden jeweils die vergangenen vier Jahre. Daraus resultieren Noten von 1 bis 5, die monatlich aktualisiert werden.